Hochsensibilität und Beruf

Hochsensibilität und Beruf

Am 18.06.24 bietet Friederike Hüsken, Diplom Sozialpädagogin und Beraterin für Hochsensibilität, einen Kurs mit dem Thema „Hochsensibel und Beruf“. Hier wird es u.a. darum gehen die spezifischen Herausforderungen für hochsensible Menschen in der Arbeitswelt zu beleuchten und darum, welche „Stellschrauben“ wichtig sind bzw. verändert werden können, um den Arbeitsalltag zu erleichtern.

Zurück

Zukunftswerkstatt e.V. Kiel

Lerchenstr. 22, 24103 Kiel

Tel. 04 31 .66 52 47
Fax. 04 31 . 6 10 98
E-Mail: info@zukunftswerkstatt-kiel.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr

Bankverbindung

Evangelische Bank
DE55 5206 0410 0006 4195 42