Erziehung & Kommunikation

Erziehung und Kommunikation

Kinder bei entwicklungsbedingten Ängsten unterstützen

Von Geburt an erleben Kinder/Jugendliche Neugier, Lebensfreude, Zuwachs von Fähigkeiten und auch typische Ängste. Letztere gehören zur Entwicklung dazu. Ihr Schutzcharakter ist oft unbekannt. Werden sie ignoriert, erleben Kinder sich als allein gelassen. Auffälliges Verhalten in Varianten von sozialem Rückzug bis zu Aggressivität sind die Folge.
Wie können Profis und Eltern Kinder im Umgang mit Ängsten sinnvoll unterstützen?
Inhalte:
- Fachwissen aus Entwicklungspsychologie, Bindungs- und Hirnforschung zu typischen Ängsten bis zur Pubertät
- Gesprächsführung, Beziehungsgestaltung und "Mut- und Stark-Mach-Spiele", "Monster-Rituale", "Beruhigungs-Zauber"
- Fach-Info, Austausch und interaktive Lernformen

Status: Plätze frei

Kursnr.: 242-K514

Beginn: Di., 08.10.2024, 09:00 - 13:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Lerchenstraße 22, Sonnen-Raum

Gebühr: 60,00 €
Partner:

Sonnen-Raum (Hinterhaus)
Lerchenstr. 22
24103 Kiel

Datum
08.10.2024
Uhrzeit
09:00 - 13:00 Uhr
Ort
Lerchenstraße 22, Sonnen-Raum




Zukunftswerkstatt e.V. Kiel

Lerchenstr. 22, 24103 Kiel

Tel. 04 31 .66 52 47
Fax. 04 31 . 6 10 98
E-Mail: info@zukunftswerkstatt-kiel.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr

Bankverbindung

Evangelische Bank
DE55 5206 0410 0006 4195 42