Erziehung

Erziehung und Kommunikation

Frauen und Mädchen mit ADS/ ADHS - die "Chaosprinzessin" Für Betroffene und Interessierte

Frauen leiden deutlich seltener als Männer unter ADS/ ADHS und zeigen ein etwas anderes Beschwerdebild. Die Diagnose wird mit zunehmendem Alter u. U. schwieriger, weil Mädchen typische Bewältigungs-, Vermeidungs- und Kompensationsstrategien entwickeln. Diese verlangen ihnen viel Energie ab; größere hormonelle und damit emotionale Schwankungen verschlimmern die Symptome in den unterschiedlichen Lebensphasen.
Familienmanagerin mit ADS - eine tägliche Herausforderung für Frauen, die den Alltag für ihre Angehörigen organisieren sollen, sich aber selbst nur schwer an bestimmte Abläufe gewöhnen können und häufig Kleinigkeiten vergessen oder in Gedanken bereits ganz woanders sind. Wie sich der Familienalltag besser strukturieren lässt, dafür gibt es u.a. Anregungen.
Der Vortrag richtet sich an Betroffene sowie fachlich Interessierte.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 201-K521

Beginn: Di., 12.05.2020, 19:00 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Lerchenstraße 22, Sonnen-Raum

Gebühr: 20,00 €

Sonnen-Raum (Hinterhaus)
Lerchenstr. 22
24103 Kiel

Datum
12.05.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:00 Uhr
Ort
Lerchenstraße 22, Sonnen-Raum




Zukunftswerkstatt e.V. Kiel

Lerchenstr. 22, 24103 Kiel

Tel. 04 31 .66 52 47
Fax. 04 31 . 6 10 98
E-Mail: info@zukunftswerkstatt-kiel.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr

Bankverbindung

Evangelische Bank
DE55 5206 0410 0006 4195 42