Erziehung

Erziehung und Kommunikation

Nicht ohne meinen Teddy

Schnuller, Schnuffeltuch, Schmusedecke – viele Kinder können und wollen ohne ihren Liebling nicht einschlafen oder aus dem Haus gehen – natürlich auch nicht zur Tagesmutter oder später in den Kindergarten. Warum ist das sogenannte Übergangsobjekt so wichtig, besonders bei Schwierigkeiten, kritischen Situationen oder Übergängen? Was steckt hinter „Teddys Macht“? Und vor allem: Wie können wir diese enge Beziehung, die von einem Kind hier aufgebaut wird, sinnvoll nutzen, um ihm Übergänge zu erleichtern? Wie können wir generell Stofftiere und Puppen mit Fantasie, Humor und Spaß im Spiel einsetzen, um Streitigkeiten zu schlichten, Konflikte zu klären oder Neues zu lernen? Um all diese Fragen geht es in dieser Veranstaltung, bei der es wie immer auch besonders auf den gegenseitigen Erfahrungsaustausch und das Besprechen von Beispielen aus der Praxis ankommt.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 202-K505

Beginn: Fr., 06.11.2020, 09:00 - 13:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Lerchenstraße 22, Sonnen-Raum

Gebühr: 40,00 €
Partner:

Sonnen-Raum (Hinterhaus)
Lerchenstr. 22
24103 Kiel

Datum
06.11.2020
Uhrzeit
09:00 - 13:00 Uhr
Ort
Lerchenstraße 22, Sonnen-Raum




Zukunftswerkstatt e.V. Kiel

Lerchenstr. 22, 24103 Kiel

Tel. 04 31 .66 52 47
Fax. 04 31 . 6 10 98
E-Mail: info@zukunftswerkstatt-kiel.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr

Bankverbindung

Evangelische Bank
DE55 5206 0410 0006 4195 42