Erziehung

Erziehung und Kommunikation

Wahrnehmungsentwicklung ganzheitlich fördern

Für Tagespflegepersonen und pädagogische Fachkräfte
Die Nahsinne (Gleichgewicht, Spüren, Fühlen) bilden die Grundlage für die Entwicklung der Fernsinne (Hören und Sehen). Ohne einen gut ausgebildeten Gleichgewichtssinn erlangen Hören und Sehen nicht ihre volle Funktionsfähigkeit.
In diesem Seminar erhalten Sie einen Einblick in die Grundlagen der Wahrnehmungsentwicklung und wie Sie diese unterstützen können. Sie hören von den frühen Entwicklungsphasen einzelner Sinne, die bereits in der Schwangerschaft und im ersten Lebensjahr liegen. Sie erfahren, wie Sie die Nah- und Fernsinne ganzheitlich fördern können und so für die Grundlagen von Lernfähigkeit sorgen. Gleichzeitig schärfen Sie Ihre Beobachtungsgabe für Entwicklungsschritte der basalen Wahrnehmung und wesentliche entwicklungshemmende Faktoren. Wir werden uns der Sichtweise und dem Erleben der Babys und Kleinkinder nähern. Daher bitte mitbringen: Dicke Socken und bequeme Kleidung.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 192-K500

Beginn: Di., 20.08.2019, 09:00 - 16:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Lerchenstraße 22, Sonnen-Raum

Gebühr: 70,00 €

Sonnen-Raum (Hinterhaus)
Lerchenstr. 22
24103 Kiel

Datum
20.08.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Lerchenstraße 22, Sonnen-Raum


Beruf: Erzieherin und Diplom Sozialpädagogin

Qualifikationen: Neurophysiologische Entwicklungsförderung INPP, DGNE zertifiziert , Gestalttherapeut*in


Kurse der Dozentin





Zukunftswerkstatt e.V. Kiel

Lerchenstr. 22, 24103 Kiel

Tel. 04 31 .66 52 47
Fax. 04 31 . 6 10 98
E-Mail: info@zukunftswerkstatt-kiel.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr

Bankverbindung

Evangelische Bank
DE55 5206 0410 0006 4195 42