Programm
/ Kursdetails

Persönliche Integrität als Kraftquelle nutzen - Fortbildung für Tagespflegepersonen

Mit einem guten Selbstwertgefühl, innerer Zufriedenheit und klarer Ausrichtung durch den Alltag gehen – wer möchte das nicht?
Der Schlüssel hierfür liegt im Entwickeln und Schützen persönlicher Integrität – das heißt der eigenen persönlichen Grenzen, Bedürfnisse und Werte. Persönliche Integrität stärkt automatisch ein gesundes Selbstwertgefühl und hat viel damit zu tun, klar und mit gutem Gewissen auch „Nein“ sagen zu können.
„Nein“ zu sagen, fällt oft schwer, denn wir wollen niemanden zurückweisen oder verletzen. Doch wenn wir wirklich verantwortlich für uns selber und unsere Integrität sein wollen, geht es weniger darum nett zu sein und mehr darum authentisch zu sein. Es geht vielmehr darum, eigene Grenzen äußern statt anderen Grenzen zu setzen.
In diesem Seminar werden wir anhand von vielen Praxisbeispielen und kurzen theoretischen Impulsen erfahren, wie persönliche Integrität entwickelt und ein gesundes Selbstwertgefühl gestärkt werden kann.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 191-K525

Beginn: Fr., 15.03.2019, 09:00 - 15:00 Uhr

Dauer: 1 Termine

Kursort: Lerchenstraße 22, Sonnen-Raum

Gebühr: 48,00 €

Sonnen-Raum (Hinterhaus)
Lerchenstr. 22
24103 Kiel

Datum
15.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 15:00 Uhr
Ort
Lerchenstraße 22, Sonnen-Raum




Zukunftswerkstatt e.V. Kiel

Lerchenstr. 22, 24103 Kiel

Tel. 04 31 .66 52 47
Fax. 04 31 . 6 10 98
E-Mail: info@zukunftswerkstatt-kiel.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr

Bankverbindung

Evangelische Bank
DE55 5206 0410 0006 4195 42